Folge 77: „Muss ich Gott auch für Schlimmes dankbar sein?“

Täglich beschenkt uns Gott mit guten Dingen. Natürlich sollen wir ihm dafür dankbar sein. Aber wie ist es mit dem Schlimmen, was in unserem Leben passiert? Sagen wir auch da „Danke Gott“? Dietrich Bonhoeffer hat einmal gedichtet: „Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern, des Leids gefüllt bis an den höchsten Rand. So nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern aus deiner guten und geliebten Hand.“ Sollen wir Gott also auch für das Leid danken? Wir reden darüber.

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Bibelstellen:

  • Mose 50,20
  • Römer 8,28
  • Thessalonicher 5,28
  • Hiob 1,21
  • Römer 8,18

Bücher:

  • Gerhard Forde: Theology is for Proclamation
  • Martin Luther: Über den unfreien Willen
  • David Steindl-Rast: Dankbar leben

Folge 76: „Ist Corona eine Strafe Gottes?“

Seit geraumer Zeit nun hat der SARS-CoV-2 Virus das Leben auf dieser Welt verändert. Neben vielen praktischen Fragen, die sich in Folge dessen für die Kirche ergeben, stellt sich auch die Frage, mit welchem geistlichen Blick man auf die Situation schaut. Das tun wir in dieser Folge.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 75: „Das Davidsevangelium“

Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Diese vier Evangelisten kennen wir. Aber man kann das Evangelium von Jesus auch in den anderen biblischen Büchern entdecken. Deshalb machen wir uns heute auf die Suche nach Jesus und suchen ihn in der Geschichte von König David. Knut gibt uns einen Überblick über die Davidsgeschichte. Geeignet für alle Bibelneulinge und erfahrene Leser. Mit Witz und Freude wollen wir euch Lust machen, eure Bibel in die Hand zu nehmen und selbst nachzulesen.

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Folge 74: „Wenn wir Gott anbetteln und er dennoch schweigt.“ (Jesus und die kanaanäische Frau)

Manche Geschichten passen nicht so richtig in unser Jesusbild. So die Geschichte, von der Matthäus in Kapitel 15,21-28 berichtet. Eine Frau sucht nach Hilfe und Jesus weist sie schroff ab. Wie kann uns diese Geschichte dennoch für unseren Glauben weiterhelfen? Darüber reden wir heute.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 73: „An Daniel Gehorsam lernen“

Der biblische Prophet Daniel lebte in einem Umfeld, das in vielen Dingen anders glaubte als er. Das hat Daniel vielleicht mit uns Christen von heute gemeinsam. Daher können wir wohl einiges von ihm lernen – und entdecken: Wer Jesus ist. In dieser Folge geben wir euch einen kleinen Überblick über das biblische Buch Daniel.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 72: „In dieser Zeit noch Kinder bekommen?“

Es ist eine Frage, die sich so manche stellen: „Ist es dran, eine Familie zu gründen?“ Es gibt ökologische Gründe, die für einige dagegen sprechen. Anderen macht es Angst, in eine „glaubensarme“ Welt Kinder zu setzen. Auf der anderen Seite gibt es in manchen christlichen Kreisen Druck, Kinder zu bekommen. Wie kann man mit all dem umgehen? Wir reden darüber.

 

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Folge 71: „Kommen wir am Ende doch durch Leistung in den Himmel?“ (Das Gleichnis von den anvertrauten Zentnern)

Es gibt Geschichten in der Bibel, die passen einfach nicht zu unserem Jesus-Bild. Zu diesen verstörenden Episoden gehört auch das Gleichnis „von den anvertrauten Zentnern“ in Matthäus 25, das Jesus erzählt. Und schnell stellt sich die Frage: Werden wir am Ende doch für unsere Leistungen belohnt und als Versager in die Hölle geworfen? Wir machen uns auf die Suche nach dem Evangelium.

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes: