Folge 50: „Gnade im Gemeindealltag leben“

Als Christen haben wir uns die Botschaft von der Gnade auf die Fahnen geschrieben. Doch oft sieht der Gemeindealltag ganz anders aus. Es scheint als hätten wir den ungnädigen Umgang miteinander perfektioniert. Wie Gemeinde in all dem dennoch ein Ort der Gnade sein kann, darüber reden wir heute.

 

Hier geht es zum Download.

Werbeanzeigen

Folge 49: „Billige Gnade. Kann es zu viel Gnade geben?“

Gnade ist gut, Gnade ist wichtig, aber kann man es damit nicht übertreiben? Kann es ein zuviel der Gnade geben, so dass Gnade irgendwie „billig“ wird? Und macht uns Gnade damit nicht passiv zu einem Statisten in Gottes großer Theater-Show? Diesem Thema stellen wir uns heute.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 48: „Der alles entscheidende Unterschied. Gesetz und Evangelium.“

Wenn ihr diese Folge hört, versteht ihr unseren Podcast. Denn im Zentrum der Bibel steht ein Widerspruch. Viele Bibelstellen reden davon, dass Gott uns alles aus Gnade schenkt, andere Bibelstellen fordern unser ganzes Leben. Was von beiden stimmt denn nun? Ist Gottes Liebe bedingungslos oder doch an Bedingungen gekoppelt? Mit der Hilfe der Unterscheidung von Gesetz und Evangelium lässt sich die Bibel besser verstehen und uns schließt sich eine ganz neue Welt auf.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 46: „Warum heißt Jesus eigentlich Jesus?“

Unsere Namen haben eine Bedeutung. Das ist bei Knut und Malte der Fall und noch viel mehr beim Namen „Jesus“. Doch was bedeutet dieser Name genau? Und warum beten Christen „im Namen Jesu“ und warum redet die Bibel so oft vom „Namen Jesu“? Das erfahrt ihr in dieser Folge.

 

Hier geht es zum Download.