Folge 88: „Das Evangelium – und wie es sich von allen Regeln unterscheidet“ (Loci – Teil 5)

Wir folgen dem Wittenberger Reformator Philipp Melanchthon und blicken mit ihm dahin, wo das Herz des Christentums schlägt: Die gute Nachricht. Aber worin unterscheidet sich eine gute Nachricht von Regeln? Findet man dieses Evangelium auch im Alten Testament? Und „braucht“ es Jesus, damit es eine gute Botschaft gibt? Diesen Fragen gehen wir heute nach.

Hier geht es zum Download.

Folge 78: „Warum regen sich manche so über das Kreuz auf?“

Das Kreuz ist das Symbol des Christentums. Es steht auf Friedhöfen, hängt in Amtsstuben und ziert vergoldet Halsketten. Doch manch einer stößt sich daran und regt sich auf. Wir Christen gehen dann oft instinktiv in die Verteidigungshaltung. Das wollen wir in dieser Folge mal bleiben lassen. Wir sammeln gute Gründe, sich an dem Kreuz Christi zu ärgern.

Shownotes:

  • Bild: „Alexamenos betet seinen Gott an“
  • Mose 21,-23
  • Korintherbrief 1,18-2,5
  • Martin Luther – Sermon von der Betrachtung des heiligen Leidens Christi
  • Galaterbrief 5,11

Hier geht es zum Download.

Folge 75: „Das Davidsevangelium“

Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Diese vier Evangelisten kennen wir. Aber man kann das Evangelium von Jesus auch in den anderen biblischen Büchern entdecken. Deshalb machen wir uns heute auf die Suche nach Jesus und suchen ihn in der Geschichte von König David. Knut gibt uns einen Überblick über die Davidsgeschichte. Geeignet für alle Bibelneulinge und erfahrene Leser. Mit Witz und Freude wollen wir euch Lust machen, eure Bibel in die Hand zu nehmen und selbst nachzulesen.

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Folge 74: „Wenn wir Gott anbetteln und er dennoch schweigt.“ (Jesus und die kanaanäische Frau)

Manche Geschichten passen nicht so richtig in unser Jesusbild. So die Geschichte, von der Matthäus in Kapitel 15,21-28 berichtet. Eine Frau sucht nach Hilfe und Jesus weist sie schroff ab. Wie kann uns diese Geschichte dennoch für unseren Glauben weiterhelfen? Darüber reden wir heute.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 66: Glaubt ihr wirklich an die Jungfrauengeburt?

Jesus soll von der Jungfrau Maria geboren worden sein. Ist das nur ein altes Märchen oder kann man daran heute noch glauben? Wir gehen der Frage nach, streifen dabei so manche Skandalgeschichte und freuen uns schlicht und einfach über Weihnachten.

 

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Bibelstellen:

  • Lukas 2,1-20
  • Matthäus 1,1-25
  • Jesaja 7,14
  • Mose 38
  • Mose 3,15

Bücher:

  • Timothy Keller – Stille Nacht – Heilige Nacht. Warum wir Weihnachten heute noch feiern

Sonstiges:

  • Lied: Lobt Gott, ihr Christen allegleich
  • Lied: Kommt und lasst uns Christus ehren
  • Lied: Vom Himmel hoch, da komm ich her

GROSSE FREIHEIT 2020 – Die Konferenz

Kennst du die Sehnsucht nach Freiheit? Dann sei mit dabei, wenn die GROSSE FREIHEIT 2020 ihre Türen öffnet. Dich erwartet eine dreitägige Konferenz. Sie ist fest verankert in der Botschaft der evangelischen Reformation. Du hörst inspirierende Vorträge, kannst fröhlich singen und Menschen kennenlernen, die mit dir die Faszination für biblische Freiheit teilen. Und all das im Zentrum der Elbmetropole Hamburg. Mehr Infos unter www.freiundlos.de

Folge 64: „Hilfe. Ich kann mich nicht auf Gott einlassen.“

Bei Gott müssen wir nichts leisten, wir müssen ihm einfach nur vertrauen. Doch dieses „einfach nur“ ist bei näherer Betrachtung gar nicht so einfach. Was ist, wenn ich unbedingt an Gott glauben will, es aber einfach nicht schaffe? Heute reden wird darüber.

Hier geht es zum Download.

Shownotes:

Bibelstellen:

  • Psalm 23,4
  • Markus 16,7
  • Johannes 20,24-31
  • Matthäus 28,17
  • Johannes 11
  • Markus 9,24
  • Mose 22
  • Johannes 3,21

GROSSE FREIHEIT 2020 – Die Konferenz

Kennst du die Sehnsucht nach Freiheit? Dann sei mit dabei, wenn die GROSSE FREIHEIT 2020 ihre Türen öffnet. Dich erwartet eine dreitägige Konferenz. Sie ist fest verankert in der Botschaft der evangelischen Reformation. Du hörst inspirierende Vorträge, kannst fröhlich singen und Menschen kennenlernen, die mit dir die Faszination für biblische Freiheit teilen. Und all das im Zentrum der Elbmetropole Hamburg. Mehr Infos unter www.freiundlos.de

Folge 57: „Ist Jesus wirklich Gott?“

Natürlich war Jesus besonders. Er tat Dinge, die kein anderer tat und schien aus einem Fundus unendlicher Weisheit zu schöpfen. Das ist zweifelslos beeindruckend. Aber war er mehr als das? War er wirklich Gott, der auf die Welt gekommen ist, wie die Christen behaupten? In dieser Folge stellen wir uns dieser Frage. Und wir denken, dass mit der Antwort alles steht und fällt!

 

Hier geht es zum Download.

 

Shownotes:

Bibeltexte:

Matthäus 16,13-20

Markus 2,1-12

Markus 2,18-22

Matthäus 12,8

Johannes 10,30

Johannes 14,9

Johannes 10

Hesekiel 34

Psalm 23

2. Mose 3

Johannes 8,58

Matthäus 14,27

Johannes 20,28

Apostelgeschichte 14,15

Johannes 21,17

Matthäus 28,18-20

Matthäus 18,20

Markus 13,32

Johannes 4,18

 

Bücher:

Timothy Keller – Kings Cross / Jesus, seine Geschichte – unsere Geschichte

C.S. Lewis – Pardon, ich bin Christ

 

Sonstiges:

Albert Frey – Was für ein Mensch

Das Glaubensbekenntnis von Nizäa-Konstantinopel

Folge 46: „Warum heißt Jesus eigentlich Jesus?“

Unsere Namen haben eine Bedeutung. Das ist bei Knut und Malte der Fall und noch viel mehr beim Namen „Jesus“. Doch was bedeutet dieser Name genau? Und warum beten Christen „im Namen Jesu“ und warum redet die Bibel so oft vom „Namen Jesu“? Das erfahrt ihr in dieser Folge.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 43: „Gibt es einen freien Willen?“

Das Heil, Vergebung und ewiges Leben. All das bekommen wir von Gott umsonst als Geschenk. Wir können uns das nicht verdienen. Aber eines Sache müssen wir dennoch tun, oder? Wir müssen uns auch dafür entscheiden, dieses Geschenk anzunehmen. Diese Freiheit hat jeder Mensch. Sich für Gott zu entscheiden oder gegen ihn. Für viele Christen ist das ganz selbstverständlich. In unserer heutigen Folge setzen wir hinter diesen Glaubensgrundsatz jedoch ein großes Fragezeichen.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 42: „Jahresrückblick 2018: Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen, gelesen und gehört haben.“ (fast Apg 4,20)

Wir schauen auf das Jahr 2018 zurück und erzählen, was uns in Literatur, Internet, Film und Fernsehen das letzte Jahr über begeistert hat. Wenn ihr wissen wollt, woher wir unsere Inspiration nehmen, ist das die perfekte Folge für euch.

Was hat euch in 2018 begeistert? Gab es einen besonderen Film oder ein besonderes Buch) Schreibt es uns!

 

Hier geht es zum Download.

Folge 41: „Weihnachten, Bullshit-Bingo und ein Privatkonzert“

Während ihr unter dem Weihnachtsbaum sitzt, sind wir mit dem Podcast am Start. Wir reden über Weihnachten, spielen Bullshit-Bingo und unterhalten uns über die großartige Nachricht, dass Gott Mensch geworden ist. Außerem zeigen wir, wie man durch Weihnachten den Sonntagsgottesdienst besser versteht. Also hört rein!

 

Hier geht es zum Download.

Folge 40: „Wenn Du für Gott Dein Bestes gibst, begehst Du wahrscheinlich lauter Todsünden.“

Vor 500 Jahren hielt Martin Luther einen denkwürdigen Vortrag, der bis heute schockierend ist. In seiner „Heidelberger Disputation“ nimmt er alles auseinander, worauf wir als Menschen besonders stolz sind. Aus den besten unsere Werke werden lauter Todsünden. Aber am Ende liegt darin eine große Freiheit und tröstliche Botschaft, die in der Liebe Gottes mündet. Also hört rein!

 

Hier geht es zum Download.

Hier findet ihr den Text der „Heidelberger Disputation“.

Folge 35: „Jesus im Alten Testament entdecken“

Im christlichen Glauben steht Jesus allein im Mittelpunkt. Und doch kommt Jesus auf den allermeisten Seiten der Bibel gar nicht vor, zumindest nicht dem Namen nach. Wie kann man Jesus aber doch in der ganzen Bibel entdecken? Was gilt es dabei zu beachten. Zu diesem spannenden Thema interviewt Malte Detje heute den Theologen Konrad Otto.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 25: „Ist Jesus wirklich von den Toten auferstanden?“

Ostern ist das zentrale Ereignis des Christentums. Ohne Ostern ergibt er christliche Glaube keinen Sinn – so sinngemäß Paulus. Aber wie kann mas verstehen? Ist Jesus wirklich leibhaftig auferstanden oder lebt er nicht viel mehr in unseren Herzen weiter? Dieser Frage gehen wir heute nach.

Hier geht es zum download

Folge 21: „Allein Jesus Christus!“ (Grundlagen der Reformation. Teil 4)

Heute endet unsere Reihe über die Grundlagen der Reformation. Heute geht es allein um Jesus. Das schreiben sich viele auf die Fahnen. Es kann aber leicht zur Mogelpackung werden. Und dennoch liegt hier das große Geschenk Gottes. Unsere Reise führt uns heute durch zahlreiche Bibeltexte und an einen Bahnhofskiosk, wo unser lieber Knut einmal versuchte, mit dem Rauchen aufzuhören.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 17: „Kann ich mir sicher sein, nach meinem Tod in den Himmel zu kommen?“

Für die heutige Sendung hat uns eine ganz ernste Frage erreicht. Der Hörer fragt: „Wie kann ich mit ruhigem Gefühl dem Tod entgegensehen (Thema: Heilsgewissheit)? Dazu üben wir uns an einer Antwort und schauen auf das, was hilft und was eben auch nicht hilft. Währenddessen reden wir über eines unserer Lieblingsbücher, eine absolute Empfehlung: Bo Giertz – Und etliches fiel auf den Fels. Also hört rein!

 

Hier geht es zum Download.

Folge 10: „Was passiert beim Abendmahl?“

Bekanntermaßen können sich Christen über viele Themen ausgiebig streiten. Das ist beim Abendmahl nicht anders. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie Luther das Abendmahl verstanden hat und warum das ein Grund zur Freude ist. Wir reden über unsere Lieblingslieder und Lieblingsmomente beim Abendmahl. Das hat ganz viel mit Weihnachten zu tun. Aber hört lieber selbst.

 

Hier geht es zum Download.

Folge 6: „Wenn ich zur Mitarbeit in der Gemeinde Nein sage, sage ich dann auch zu Jesus Nein?“

Ein Pastor fragt, ob man an einer weiteren Stelle in der Gemeinde mitarbeiten möchte und ich habe ein schlechtes Gewissen, dabei „Nein“ zu sagen. Vielleicht wird dabei sogar noch Druck ausgeübt. Mitarbeit in der Gemeinde kann manchmal frustrieren. Was kann da helfen? Wir sprechen darüber und versuchen uns an einer Antwort. Wir entschuldigen uns auch diese Woche wieder für das teilweise Aussetzen eines Mikrofones. Das wollen wir bei der nächsten Aufnahme-Session verbessern.

 

Hier geht es zum Download.